Kartenreservierung:
Kartenreservierung Tel: 07453 - 7000153
     

  - Über uns -
 
 

Liebes Publikum!

nach einer sehr arbeitsintensiven, mit vielen besonderen Theatermomenten gespickten letzten Spielzeit unter dem Motto !grenzenlos mit über 7000 Zuschauern bei über 100 Veranstaltungen, nehmen wir es sehr gern an, wenn das Feuilleton uns als „etabliert“ und „angekommen“ bezeichnet.

Wir heißen Sie recht herzlich willkommen im Regionentheater aus dem schwarzen Wald!

Seit unserer offiziellen Gründung 2014 gehen wir nun in unsere dritte Spielzeit, die wir unter das Motto !grundlegend stellen. So wird unsere Eröffnungsinszenierung einer der Theatertexte schlechthin:

FAUST – Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe.

!Grundlegend wurden wir für unser breitgefächertes Repertoire gelobt,das 14 Inszenierungen umfasst und auch dieses Jahr kontinuierlich weiter ausgebaut wird. Die 21 Gastspielorte reichen vom Bodenseeraum über den Schwarzwald hinein in die Schweiz, ja sogar in Kulturmetropolen wie Dresden und Umland ist das Regionentheater aus dem schwarzen Wald aktiv und wird auch regelmäßig zu Theaterfestivals im gesamten deutschsprachigen Raum eingeladen.

!Grundlegend treu bleiben wir auch unserem Konzept:

Wir möchten weiterhin mit unserem Produktionsteam und Schauspielensemble mit vielfältigen Theaterproduktionen neue Wege in der Kunst suchen. Dabei hat sich das Proben- und Premierenzentrum »fest.spiel.haus Simmersfeld« als Zuhause des Regionentheaters mehr als bewährt:

Hier können wir uns inhaltlich und qualitativ auf unsere Arbeit konzentrieren um anschließend unsere Spielorte zu bedienen.

Wir wollen auch zukünftig mit verschiedensten Veranstaltern Wege finden, uns noch mehr als Theater der Region zu entfalten. Wollen weiter neue Orte, Geschichten und Formate entdecken, darin regionale Berührungspunkte finden, um fundierte Theaterarbeit in all ihren Facetten zu zeigen!

Unser !grundlegendes Theaterangebot reicht vom ideenreichen Kinder- und Jugendtheater mit DIE ABENTEUER VON PETTERSSON UND FIN­DUS als Familientheater für die Jüngsten ab vier Jahren, über die Abiturstoffbearbeitung FAUST 1, hin zu zeitgenössischen Inszenierungen mit aktuellen Bezügen wie der Terrorgefahr in AUS DEM STAUB und der Flüchtlingsdiskussion in FRäULEIN SMILLAS GESPüR FüR SCHNEE.
So hoffen wir für jeden Theaterinteressierten etwas Passendes anbieten zu können!

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen nach und zwischen den Vorstellungen !grundlegend ins Gespräch zu kommen und weiter und noch mehr Ihr Regionentheater zu sein!

Herzlich, Birgit Heintel und Andreas Jendrusch

im Namen des gesamten Teams des Regionentheaters aus dem schwarzen Wald.

 
IMPRESSUM I DATENSCHUTZ I KONTAKT
Anmeldung